Analyse: Bitcoin startet gut in die Woche und steigt um 8% (in 8 Stunden)

Zuletzt Aktualisiert: 18 Juli 2022

Die Woche ist schon wieder vorbei und das bedeutet, dass wir uns die Wochenkerze von Bitcoin noch einmal ansehen können. Der Marktführer fiel bis auf 18.900 $, erholte sich aber fast sofort wieder. Infolgedessen hat ein Bitcoin jetzt einen Preis von 22.200 $.

Die Woche hat positiv begonnen

Der Bitcoin-Preis hat seit mehreren Wochen keine größeren Bewegungen nach oben oder unten vollzogen. Er schien um einen Preis von 20.000 Dollar zu rosten, aber seit heute Morgen scheint die Kryptowährung wieder in Stimmung zu sein. Bitcoin ist innerhalb von 8 Stunden um satte 8 % gestiegen und hat damit die Woche in leuchtendem Grün beendet.

In der Abbildung oben sehen wir die Grafik von Bitcoin, bei der jede Kerze für eine Woche steht. Dort kannst du deutlich sehen, wie die Wochenkerzen an einer Schlüsselstelle zur Ruhe kommen: dem gleichen Preis wie dem Allzeithoch von 2017. Dies könnte also der perfekte Ort sein, um aus der Abwärtsspirale auszubrechen und etwas Positives in den Markt zu bringen.

Relative Stärke

Neben diesem entscheidenden Punkt gibt es noch ein weiteres Zeichen, durch das eine Trendwende stattfinden könnte. Im Diagramm befindet sich am unteren Rand des lila Bereichs ein Indikator namens Relative Stärke Index (RSI). Diese lila Linie stellt die Stärke der vorangegangenen 14 Kerzen dar. In diesem Fall also die Wochenkerzen.

Dieser Indikator hat eine Skala von 0 bis 100, die die Stärke der Kerzen anzeigt. Wenn der Indikator unter 30 fällt, wird dies als “überverkaufter” Bereich bezeichnet. Dies ist ein Punkt, an dem eine Preisänderung stattfinden kann.

Im Moment ist der RSI gerade unter 30 gefallen, bewegt sich aber jetzt wieder nach oben. Das letzte Mal passierte das im Jahr 2018 – bei einem Preis von 3.200 $ – und bitcoin ist nie wieder dorthin zurückgekehrt. Deshalb ist es möglich, dass bitcoin nach seinem langen Rückgang endlich einen Boden gefunden hat.

8% in 8 Stunden

Dies ist zum Teil auf den positiven Abschluss der letzten Woche zurückzuführen, der bitcoin über der Unterstützungszone hielt. Es ist noch nicht sicher, ob bitcoin dies halten kann, aber die Woche hat bereits sehr gut begonnen. Der Preis ist innerhalb von 8 Stunden um 8% gestiegen. Dies ist in der folgenden Grafik zu sehen, in der jede Kerze 4 Stunden repräsentiert.

Seit Anfang der Woche hat sich Bitcoin gut entwickelt. Der Preis steigt, die Unterstützung wurde gehalten und es sieht endlich so aus, als würde bitcoin den Abwärtstrend ändern.

Wenn Bitcoin es schafft, eine Woche unter der lila Zone zu schließen, dann ist es nur noch Zeit, pessimistisch zu werden. Ansonsten haben wir noch ein paar tolle Wochen vor uns.

error: Alert: Content is protected !!