Bitcoin Code – War die Software bei die Höhle der Löwen?

Kryptowährungen sind vom Geheimtipp zum allgegenwärtigen Standard geworden. Allein das Bitcoin-Thema hat die Anlegerwelt über Jahre hinweg auf Trab gehalten. Zurecht: Wer rechtzeitig investiert hat, ist mittlerweile Millionär.

Da stellt sich die Frage, ob es auch heute noch möglich ist, Geld mit Kryptowährungen zu verdienen. Die Antwort: Ja, wenngleich das Risiko weitaus höher als noch vor einigen Jahren ist.

Dienste wie Bitcoin Code übernehmen die Arbeit mit effektiven Analysen sowie einem professionellen Blick auf zu erwartende Marktschwankungen und sind damit perfekt für Trader ohne Erfahrung geeignet.

Anscheinend investieren sogar längst Promis in die App – von einem Auftritt bei “Die Höhle der Löwen” ganz zu schweigen. Doch was genau hat es damit überhaupt auf sich?

Wie kann man von Bitcoin Code profitieren?

Schritt 1: Klicken Sie auf den Link, um zur offiziellen Website von Bitcoin Code zu gelangen.
Schritt 2: Füllen Sie das Formular aus, um einen GRATIS-Lizenz für den Handel zu erhalten.
Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen auf der Plattform, um schnell vom Bitcoin zu profitieren!

Bitcoin Code: Haben Prominente viel Geld investiert?

An jeder Ecke des Internets wartet aggressive Werbung darauf, Aufmerksamkeit zu generieren. Gerade die Betreiber von Krypto-Bots haben in der Vergangenheit gern und oft über das Ziel hinausgeschossen.

Dabei wäre das bei offerierten Qualitäten gar nicht notwendig gewesen. Oftmals erzeugten sie sogar den gegenteiligen Effekt: Das Produkt wurde als unseriös empfunden, weil das Marketing zu unglaubwürdig war.

Haben Prominente wie Boris Becker, Lena Meyer-Landrut oder Oliver Welke in Bitcoin Code investiert und viel Geld gewonnen? Ganz ehrlich: In ihrer Freizeit vielleicht schon. Es gibt aber keine Belege dafür.

Und erst recht haben sie an keinen Werbemaßnahmen teilgenommen, um der potenziellen Kundschaft das Blaue vom Himmel zu versprechen. Allein die vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler sprechen eine deutliche Sprache.

Bitcoin Code Erfolg

Wurde Bitcoin Code in “Die Höhle der Löwen” empfohlen?

Die deutsche Unterhaltungsshow “Die Höhle der Löwen” hat Kultcharakter. Seit 2014 buhlen Erfinder, Unternehmensgründer und Startups um den Beistand von prominenten Investoren.

Sie präsentieren ihr Konzept und profitieren mit etwas Glück vom Kapital und Erfahrungsschatz der sogenannten “Löwen”. So manche Idee hat es in den Mainstream geschafft, andere wiederum wurden letztendlich belächelt und als zu großes Risiko eingestuft.

Es liegt dementsprechend nahe, würden auch Geschäftskonzepte wie Bitcoin Code vorgestellt werden. Sie versprechen zwar keine Gewinne, stellen für Anleger aber eine realistische Chance dar, den Krypto-Markt zum eigenen Vorteil zu nutzen.

Abermals handelt es sich aber leider nur um unlautere Werbung. In keiner der bisher ausgestrahlten Episoden wurde Bitcoin Code präsentiert. Schon gar nicht haben sich die “Löwen” ausnahmslos positiv über den Dienst geäußert oder sich mit Finanzspritzen beteiligt.

Ist Bitcoin Code unseriös?

Kurz und knapp: Nein. Doch warum die Betreiber darauf bestehen, ihren Dienst derart aggressiv zu bewerben, bleibt ein Rätsel. Wer ernsthaft glaubt, nach der Einzahlung automatisch ausgesorgt zu haben, sieht sich getäuscht.

Es gehört viel Risiko, Vertrauen und Fingerspitzengefühl dazu, um weiterhin an und mit Kryptowährungen zu verdienen. Die App setzt auf einen stochastischen Erfahrungsschatz. Trotzdem ist es ratsam, eigene Expertise aufzubauen und die Marktschwankungen zu verstehen.

Erst dann wird Bitcoin Code sein wahres Potenzial entfalten können.

[yasr_overall_rating size="large"]
error: Alert: Content is protected !!