Bitcoin Compass – Kosten und Gebühren

Bei Bitcoin Compass handelt es sich um eine automatisierte Handelssoftware. Bei Bitcoin Compass werden mit Hilfe von Algorithmen im Krypto-Währungsmarkt “Trades” platziert. Dabei sind die Grundlagen für die Handelsanwendungen innovative und intelligente Algorithmen.

Hier werden dann die Entwicklung des Krypto-Währungsmarktes und die aktuellen Trends des jeweiligen Tages in den Nachrichten gescannt, um dann daraus die Entscheidungen für die Kunden zu treffen.

Dabei werden vom dem Algorithmus Charts, Daten, Muster und Grafiken verwendet, um dadurch dann die richtigen Entscheidungen für den Handel zu treffen. Die abgewickelten Trades werden von regulierten Brokern (Vermittler) überwacht.

Dabei werden die Ergebnisse aufgrund des Algorithmus innerhalb von Sekunden erzielt und die eingesetzte Software ist auf dem neuesten Stand der Technik.

Berühmte Namen im Handel

Bitcoin Compass – Kosten und Gebühren sowie die Anmelde- und Einzahlungsablauf

Bei Bitcoin Compass fallen keine Vorabgebühren an. Hierbei wird jedoch bei jedem erfolgreichen Ergebnis beim Handel ein kleinerer Betrag abgezogen.

Der Anmeldeprozess

Die Registrierung bei Bitcoin Compass läuft in der Regel in 3 Schritten ab. Zunächst müssen die Besucher ihren vollständigen Namen sowie die E-Mail-Adresse angeben. Danach muss im nächsten Schritt ein Passwort ausgewählt werden.

Dieses Passwort muss sich aus Zeichen und Zahlen zusammensetzen. Dabei sollten 8 bis 12 Zeichen zur Sicherheit gewählt werden. Wenn dann diese Anforderungen vom Besucher nicht erfüllt werden, erhalten die Besucher einen entsprechenden Hinweis zur entsprechenden Korrektur.

Die Plattform fragt dann im letzten Schritt die Telefon-Nummer der Besucher ab, bevor dann die Registrierung mit einem Klick auf den dann dafür vorgesehenen Button bestätigt wird. Wenn dann die Besucher sämtliche Felder ausgefüllt haben, wird dann die Registrierung bestätigt.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (22.10.2021) bei Bitcoin Compass an. Ab dem 23.10.2021 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

Die Plattform Kennenlernen

Wenn dann die Registrierung abgeschlossen ist, erhält dann diese angemeldete Person weitere Hinweise, was den Handel sowie die möglichen Renditen anbelangt. Mit Hilfe von einem weiteren Klick wird dann die angemeldete Person auf die Handelsplattform geführt.

In der Grundeinstellung ist alles in englischer Sprache erklärt. Es gibt jedoch die Einstellungsmöglichkeit von 3 weiteren Sprachen, und zwar Deutsch, Italienisch und Spanisch. Dabei gibt es hier dann weitere Informationen zu der hier zugrunde gelegten Software und zum Handel mit den Krypto-Währungen.

Ebenso kann die angemeldete Person auch weitere Vermögenswerte einsehen.

In der Akademie der Plattform findet die angemeldete Person auch zahlreiche eBooks sowie Videos und ein Glossar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Handelsinstrumente zu analysieren. Die Plattform kann sowohl auf dem PC als auch auf mobilen Geräten zum mobilen Trading genutzt werden.

Die Einzahlung

Hier werden von der Plattform verschieden Einzahlungsmöglichkeiten angeboten. Dazu gehören beispielsweise die Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Skrill, Paysafecard, Wire Transfer, Neteller oder Qiwi-Wallet. Der Mindest-Einzahlungs-Betrag liegt bei 250 Euro.

Dabei ist die Einzahlung über eine Kreditkarte eine der sicheren Lösungen. Nach der Einzahlung drückt die angemeldete Person auf den Button “Trade” und kann mit dem Handel beginnen, der dann automatisch abgewickelt wird.

[yasr_overall_rating size="small"]
error: Alert: Content is protected !!