Bitcoin Compass – Wie hoch ist der Mindesteinsatz?

Bitcoin Compass ist ein Anbieter der auf dem Finanzmarkt tätig ist. Vor allem kann man hier mit Kryptowährungen handeln. Es ist also ein Anbieter der sich in erster Linie auf den Handel mit Bitcoin und co. spezialisiert hat. Der Handel kann also über die Software betrieben werden.

Wenn man sich dabei auf den Bitcoin beschränken will, ist das möglich aber nicht zu empfehlen. Das Angebot das von Bitcoin Compass herausgegeben wird ist so groß, dass man neben dem Bitcoin auch noch einige andere interessante Währungen finden sollte.

Wenn man mit dem Handel starten will, sollte man sich mit dem Mindesteinsatz beschäftigen da dieser von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich ausfallen kann. Wenn man sich dabei auf den Mindesteinsatz von Bitcoin Compass bezieht, ist dieser sehr fair einzuteilen.

Berühmte Namen im Handel

Wie hoch ist der Mindesteinsatz für einen Trade bei Bitcoin Compass?

Da der Mindesteinsatz die Untergrenze für den Einsatz bei einem Trade wiederspiegelt, kann man nicht weniger einsetzen um einen Trade abzuschließen. Es ist also wichtig, dass diese Mindesteinsatz nicht zu hoch ist, da man vor allem als Anfänger wahrscheinlich kein so hohes Budget hat.

Der Mindesteinsatz bei Bitcoin Compass beläuft sich auf genau 100 Euro. Dies ist im Vergleich zu den anderen Anbietern vollkommen normal. Die meisten Anbieter haben sich nun in diesem Gebiet eingependelt.

Wenn man sich die anderen Anbieter aber genauer ansieht, kann man erkennen, das ein paar wenige aber deutlich höhere Einsetze verlangen. Bis hin zu Mindesteinsätzen von 500 Euro ist hier alles zu finden sodass man sagen kann, das man diese Anbieter eigentlich übergehen sollte wenn man mit entspannten Einsätzen handeln will.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (22.10.2021) bei Bitcoin Compass an. Ab dem 23.10.2021 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

Bitcoin Compass und der Mindesteinsatz in der App

Natürlich hat Bitcoin Compass auch eine passende App veröffentlicht, über die man ebenfalls genau so wie die Software am PC mit Bitcoin und co. handeln kann.

Wenn man sich denkt, dass in der App etwas anders sein wird, muss man leider sagen, dass zumindest der Mindesteinsatz genau der gleiche bleibt wie in der Software am PC. Es gibt also keine Möglichkeit einen Trade mit einem kleineren Einsatz zu starten als 100 Euro.

Wenn diese Einsatz einem Nutzer zu hoch ist, muss man sich nach einem anderen Anbieter umsehen, wobei das nicht seht einfach werden wird, da wie oben schon erwähnt, die meisten Anbieter für den Handel sich mittlerweile bei einem Mindesteinsatz von ca. 100 Euro eingetrudelt haben.

Wenn man einen anderen Anbieter findet, ist diese meistens noch höher im Mindesteinsatz und eher nicht niedriger.

[yasr_overall_rating size="small"]
error: Alert: Content is protected !!