Bitcoin Method – Demokonto

Das Bitcoin Method ist eine Plattform, um eine automatisiertes Trading mit Kryptowährungen zu ermöglichen. Es erleichtert Investoren die Arbeit und spart Zeit.

Aber vor allem reagiert das System auf die unterschiedlichsten Markt- und Kursentwicklungen mithilfe von “News Spies” beziehungsweise Bots, die die globalen Informationen und neuen wirtschaftlichen Entwicklungen an die Broker als Finanzdienstleister weiter leiten.

Diese werten die neuen Daten dann als authentisch und legitim aus und stellen sie in Echtzeit dar. Das Problem, das dabei entsteht, ist, dass man unter Umständen die Kontrolle über das System verliert, besonders dann, wenn man mit echtem Geld arbeitet. Das Geld kommt nicht wieder, wenn es einmal verloren gegangen ist.

Auch bei einem Demokonto geht Geld verloren, aber kein echtes, sondern ein virtuelles.

Bitcoin Method Erfahrungen und Test

Nach der kostenlosen Registrierung mit der eigenen Mailadresse, der Telefonnummer und dem Namen wird man zu einem Broker als Finanzdienstleister weitergeleitet und kann darauf, bevor die Mindesteinzahlung vornimmt, ein Demokonto ausprobieren.

Der Broker ist nicht frei wählbar, sodass eine Auseinandersetzung mit einem notwendig ist und es keine Möglichkeit für individuelle Vorlieben und Gestaltungen gibt. Das ist vielleicht ein Vorteil, um sich auf einer Struktur und eine Plattform festzulegen.

Das Demokonto simuliert mit speziellen Bots und virtuellem Geld auf einem Test-Broker die Abläufe, um diese kennen zu lernen. Das virtuelle Geld ist kein echtes Geld, sodass keine Verluste entstehen, aber auch keine Gewinne.

Sobald der Nutzer einschätzt, dass er fortgeschritten genug ist und die Abläufe und Funktionen der Plattform ausreichend unter die Lupe genommen hat, ist es möglich, eine Einzahlung vorzunehmen.

Die Einzahlung beschränkt sich auf einen Mindestwert von 250 Dollar beziehungsweise Euro, damit die Bots und die Broker damit arbeiten und die individuellen Parameter bestimmt werden. Es ist möglich, das Geld wieder ab zu heben, damit es nicht verloren geht, bevor es eingesetzt wird.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (14.06.2021) bei Bitcoin Method an. Ab dem 15.06.2021 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

Wichtig ist auch eine Verifikation auf der Plattform. Es werden ein Reisepass-Nachweis und eine Aufenthaltsbestätigung benötigt, damit das Programm funktioniert. Die Verifikation steht zudem für die Seriösität des Programms, dass es legal ist.

Dennoch sollte man immer aufpassen, dass man nicht zu viel Geld einsetzt. Letztendlich übernimmt man für die Verluste die eigene Verantwortung. Wie beim Glücksspiel ist es möglich, dass eine Suchtspirale entsteht, immer mehr Geld einzusetzen, weil die Vision vom großen Geld manchmal stärker ist.

Dann ist es wichtig, wieder den Blick in die Realität zu lenken, damit man sich den Visionen nicht zu sehr hingibt. Zu bedenken ist auch, dass nur die wenigsten Investoren Millionäre werden. Es wird am Anfang wahrscheinlich erst einmal bei kleineren Beträgen bleiben.

Aber auch diese sollte man sich schnell abheben und das regelmäßig, damit sie durch Kursschwankungen nicht verloren gehen. Im Demokonto ist es möglich, das zu testen und sich ein eigenes Bild von den Kryptowährungen zu machen.

[yasr_overall_rating size="large"]
error: Alert: Content is protected !!