Bitcoin’s Worst-Case-Szenario für 2021

Zuletzt Aktualisiert: 23 Juni 2021

Plan B, der pseudonyme Schöpfer des “Stock-to-Flow-Bitcoin-Preis-Modells“, hat das Worst-Case-Szenario von Bitcoin für das Jahr 2021 enthüllt. Diese Vorhersage wurde am Sonntag auf sozialen Medien geteilt. Er erklärte, dass der Grund für den Rückgang des Bitcoin-Preises fundamental ist. Darüber hinaus wird auch der Monat Juli “Schwäche” sehen.

Was sind die besten und die schlimmsten Fall-Szenarien?

Fünf Monate vor, bitcoin (BTC) Kosten ging illustrativ, und der Wert der wichtigsten krypto-Ressource war nach der bemerkenswerten Stock-to-Stream (S2F) Modell. An diesem Punkt, die S2F-Macher sagte, dass die bitcoin Stock-to-Stream-Modell ist vorhersehbar auf Ziel. Der Preis von bitcoin steigt auf mehr als 64.000 Dollar pro Einheit, hat aber seitdem den größeren Teil dieses Wertes verloren. Gegen Ende April kommentierte Plan B, dass der Zusammenbruch ein mittlerer Einbruch war und konzentrierte sich darauf, sicherzustellen, dass nichts in geordneter Weise nach oben geht. Am vergangenen Samstag sprach Plan B weiterhin über das skandalöse Beispiel des Passierens des BTC/USD-Kurses und blieb idealistisch.

bitcoin only up

Dann, an diesem Punkt am Sonntag, Plan B berichtet über seine schrecklichste Ergebnis denkbar für 2021. Bitcoin ist unter $34K, ausgelöst durch Elon Musks Energie FUD und Chinas Bergbau Zusammenbruch, Plan B getwittert. Es gibt zusätzlich eine grundlegendere Erklärung, dass wir eine Verknappung im Juni und möglicherweise Juli sehen. Mein schlimmstes vorstellbares Ergebnis für 2021: Aug 47K, Sep 43K, Oct 63K, Nov 98K, Dec 135K, fügte der Experte hinzu.

Plan B ist bullish

Plan B stellte sicher, dass Einzelpersonen seinen Tweet mit Vorsicht lesen, wenn sie sich fragen, ob sie sein Modell ignorieren sollten. Wenn es nicht zu viel Mühe ist, lesen Sie meinen Tweet umso vorsichtiger, antwortete Plan B. Ich sagte, dass dies das schlimmste denkbare Ergebnis ist, nicht der Basisfall, geschweige denn der beste Fall. Ich bin immer noch auf der S2FX-Schiene für meinen Basisfall. Ich habe meine Nicht-Verkaufstechnik in ein paar Meetings geklärt, fügte er hinzu. Außerdem hat jemand Plan B gefragt: “Was ist die wichtigere Erklärung?” Eine außergewöhnliche Anfrage. Ich beabsichtige, es in nicht allzu langer Zeit zu verteilen, antwortete der Ermittler.

Darüber hinaus, die mainstream-bitcoin namens Illustrative Trav sagte, dass er liebt eine bearish Plan B tweet und sagte bullish. Plan B reagierte auch auf die Behauptung von Parabolic Trav und sagte: “Bleiben Sie dran, bis Sie meine Base Case und Best Case Situationen sehen! In Ordnung, eine Anmerkung: Best Case Dec $450K.

Plan B ist ein bekannter Ermittler und hat mehr als 570.000 Twitter-Follower. Das Stock-to-Stream-Wertmodell hat im letzten Jahr ebenfalls Berühmtheit erlangt, und es wird in der Fachuntersuchung als nicht unerwartet bezeichnet. Plan B wurde immer deutlich mehr Analyse in letzter Zeit seit bitcoin die Kosten wurde fallen niedriger. Darüber hinaus, die Auktion, Plan B sagte dieses Ende der Woche, hat aufgefordert, bessere bitcoin Zirkulation.

60% der bitcoins verkauft im Mai-Juni wurden gekauft im März-April und verkauft zu einem Unglück, und Plan B zusammen. 40% wurde vor gekauft und verkauft, um Vorteil. Von absoluten 18.7M bitcoins, ~2.5M bitcoins sind gekauft bei unter $10 Wertniveau, ~2M BTC bei $10-$1K,~2M bei $1K-$5K, und so weiter BTC Zirkulation sieht viel besser jetzt, fügte Plan B.

Author
  • Luke Handt

    Luke Handt is a seasoned cryptocurrency investor and advisor with over 7 years of experience in the blockchain and digital asset space. His passion for crypto began while studying computer science and economics at Stanford University in the early 2010s.

    Since 2016, Luke has been an active cryptocurrency trader, strategically investing in major coins as well as up-and-coming altcoins. He is knowledgeable about advanced crypto trading strategies, market analysis, and the nuances of blockchain protocols.

    In addition to managing his own crypto portfolio, Luke shares his expertise with others as a crypto writer and analyst for leading finance publications. He enjoys educating retail traders about digital assets and is a sought-after voice at fintech conferences worldwide.

    When he's not glued to price charts or researching promising new projects, Luke enjoys surfing, travel, and fine wine. He currently resides in Newport Beach, California where he continues to follow crypto markets closely and connect with other industry leaders.

error: Alert: Content is protected !!