BitQS – Demokonto

Bitcoin hat den Handel mit Geld und Währungen in einem dezentralen Bereich revolutioniert. Im strengen Sinne spricht man von einer Revolution, falls sie von unten nach oben geschieht beziehungsweise vom Volke ausgeht, damit alle gesellschaftlichen Strukturen auflöst und komplett verändert, wie es zum Beispiel im Sinne der Revolution von 1917 in Russland durch die Bolschewiki war. BitQS iert nicht in einem historischen Sinne, sodass der Begriff sich verallgemeinert hat und nicht unkritisch übernommen werden darf. Kritik und Vernunft sind beim Umgang mit Kryptowährungen, weil diese einem hohen Verlustrisiko unterliegen können, ständig angebracht und wichtig. Es gibt keine Garantie des Gewinns und es gibt Leute, die mit den Kryptowährungen viel Geld gewonnen und verloren haben.

Wie kann man von BitQS profitieren?

Schritt 1: Klicken Sie auf den Link, um zur offiziellen Website von BitQS zu gelangen.
Schritt 2: Füllen Sie das Formular aus, um einen GRATIS-Lizenz für den Handel zu erhalten.
Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen auf der Plattform, um schnell vom Bitcoin zu profitieren!

Falls man sich auf BitQS registrieren will, muss man seinen Namen, seine E-Mail-Adresse und seine Telefonnummer angeben, um zu einem First Call eingeladen zu werden und diesen zu erhalten, um in das System eingeführt zu werden. Das ist notwendig, um auf die erforderlichen Dokumente hinzuweisen, die wichtig für eine Verifikation der Person ist, sodass der revolutionäre Aspekt in Hinblick auf die Legitimität, den Staat und seiner Gesetze zurücktritt. Von einer Revolution kann nicht gesprochen werden, sondern im Sinne eines neuen und modernen Geldverdienens, wie an der Börse, das genauso risikobehaftet ist wie hinsichtlich den Kryptowährungen. Und die Broker sind im ursprünglichen Sinne passend Aktionäre, die finanzielle Dienstleistungen anbieten und beim Handeln helfen.

Die Registrierung selbst ist kostenlos. Falls man mit echtem Geld handeln möchte, muss man einen Mindestbeitrag von 250 Dollar beziehungsweise Euro einreichen, um den realen Handel in Echtzeit zu aktivieren. Das Demokonto muss man nicht exklusiv am Computer benutzen, sondern es gibt eine App, sodass man sich das Handelssystem auf den Weg und das Smartphone mitnehmen kann. Es werden 90%-Rendite versprochen, die sich auf einzelne Nutzer beziehen. Ein Demokonto ist kostenlos und die Bedienung ist leicht. Man wird nach der Registrierung zu einem speziellen Broker weitergeleitet, sodass man diesen nicht frei wählen kann.

BitQS Erfahrungen und Test

Um sich über die Funktionen der Plattform zu informieren und weiter zu lernen, kann man nach der Registrierung ein virtuelles Demokonto einrichten, um die Funktionen der Bots und der Broker kennenzulernen, wie sie automatische Handels-, Kaufs- und Verkaufsaktionen durchführen. Diese Demokonten laufen mit virtuellem und nicht mit realem Geld, das man nicht verlieren kann, falls man die Bots und Broker testet, wie sie arbeiten und virtuelle Gewinne erwirtschaften.

Es wird empfohlen, sich über die Bitcoin-Währungen selbst zu informieren, zum Beispiel in YouTube-Videos, um von diesen zu lernen, bevor man in den Handel und das Risiko einsteigt. Eine Unwissenheit über das Wesen der Kryptowährungen führt im schlimmsten Fall zu größeren Verlusten. Andererseits sind diese Verluste auf starke Schwankungen der Kurse zurückzuführen. Eine Auszahlung ist innerhalb von 24 Stunden möglich und es wird empfohlen, sich die Beträge regelmäßig auszahlen zu lassen.

[yasr_overall_rating size="small"]
error: Alert: Content is protected !!