Crypto Code – War die Software bei die Höhle der Löwen?

Unabhängig von den Schwankungen, die der Bitcoin durchlebt, wächst das Interesse an Kryptowährungen beständig. Aus gutem Grund: Es gibt sie in allen Formen und Facetten. Mitunter scheint es fast, als würde jede Woche eine neue Währung um Aufmerksamkeit buhlen.

In der Vergangenheit war es dringend notwendig, Erfahrung zu besitzen, vor dem ersten Trade bestenfalls viel Expertise anzuhäufen. Schließlich war und ist es für das Auge des Laien nur schwerlich möglich, auf Signale zu reagieren und aussichtsreiche Prognosen zu treffen.

Heutzutage ist das Wissen um die zu erwartenden Kursschwankungen jedoch längst keine Grundvoraussetzung mehr.

Krypto-Roboter wie Crypto Code stellen sich auf die Seite von Anfängern, die den Markt kennenlernen und möglichst schnell von ihm profitieren möchten. Der Anmeldung steht allerhöchstens der ein oder andere Verdacht im Weg: Ist die Software überhaupt sicher und seriös?

Wie verhält es sich mit den Werbemethoden, die bereits in den vergangenen Jahren stark kritisiert wurden? Ergeben sich die Erfolge tatsächlich wie von selbst? Wir haben die Antworten.

Wie kann man von Crypto Code profitieren?

Schritt 1: Klicken Sie auf den Link, um zur offiziellen Website von Crypto Code zu gelangen.
Schritt 2: Füllen Sie das Formular aus, um einen GRATIS-Lizenz für den Handel zu erhalten.
Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen auf der Plattform, um schnell vom Bitcoin zu profitieren!

Keine Empfehlung von Maschmeyer und Co.

Noch bevor wir einen Blick auf die potenzielle Teilnahme in der “Höhle der Löwen” werfen, sei festgehalten, dass wir persönlich noch keine unlautere Werbung von oder mit Crypto Code gelesen haben. Wenn überhaupt, dann behandelten die Fake-Ads Konkurrenzunternehmen, die mit einer ähnlichen Software arbeiten.

Crypto Code Erfahrungen und Test

So oder so: Bisher hat kein einziger Krypto-Roboter seinen Weg in die “Höhle der Löwe” gefunden. Es stimmt dementsprechend auch nicht, dass Carsten Maschmeyer in eine solche App investiert oder gar Millionen mit ihr gemacht hat.

Warum auf diese Lüge zurückgegriffen wird, ist kaum nachzuvollziehen. Immerhin lässt sich ihr Wahrheitsgehalt nach einer kurzen Recherche als null und nichtig erklären.

Es stimmt im selben Atemzug nicht, dass zahlreiche Prominente auf den sprichwörtlichen Zug aufgesprungen seien. Ob Lena Meyer-Landrut, Dieter Bohlen oder Oliver Welke: Niemand von ihnen arbeitet mit einem Krypto-Bot zusammen.

Teilweise wurde dies sogar im Rahmen von Social-Media-Postings bestätigt. Es ist zwar nicht auszuschließen, dass bekannte Namen in ihrer Freizeit ein Interesse an Kryptowährungen hegen. Sie sind aber nachweislich nicht das Werbegesicht eines der Unternehmen.

Sind mit Crypto Code hohe Rendite garantiert?

Kurz und knapp: Nein! Das kann auch gar nicht passieren. Denken Sie beim Krypto-Bot an einen Experten, auf dessen Prognosen Sie vertrauen. Er mag genau wissen, worauf es ankommt, über viele Jahre Erfahrung verfügen und Signale erkennen, bevor sie Anlegern auffallen.

Doch er wird niemals zu 100 Prozent richtig liegen. Ansonsten wäre die Anzahl der Millionäre in den letzten Jahren durch die Decke gegangen.

Sie sollten genau überdenken, wie viel Geld Sie in Ihr neues Hobby investieren möchten. Die Erfolgschance von knapp 90 Prozent ist sehr aussichtsreich und groß. Aber trotzdem wird es regelmäßig zu Verlustgeschäften kommen.

Seien Sie aktiv und risikofreudig – bedenken Sie aber stets, dass es keine Garantien auf hohe Rendite geben kann.

[yasr_overall_rating size="small"]
error: Alert: Content is protected !!