Crypto Engine – Wie geht die Einzahlung?

Crypto Engine ist ein Anbieter den man nutzen kann um über das Internet mit Währungen wie dem Bitcoin handeln zu können. Auch wenn die meisten von uns nur den Bitcoin als Krypowährung kennen, gibt es noch sehr viele andere Währungen.

Aktuell sind es ca. 8000 Währungen die man finden kann. Viele davon kann man bei Crypto Engine handeln, sodass man sich nicht nur auf den Bitcoin konzentrieren muss. Gerade, da die kleineren Währungen noch sehr viel Potential haben um zu steigen, kann es sich dabei sehr lohnen in diese zu investieren.

Man kann also den Markt genau beobachten und sich dann selbst entscheiden für welche Währungen man sich entscheidet. Eine Voraussetzung um den Handel bei Crypto Engine tätigen zu können, ist eine Einzahlung die man zuerst vollziehen muss.

Diese Einzahlung kann man auf unterschiedlichen Wegen einleiten. Dabei haben die Zahlungsarten unterschiedliche Vor und Nachteile die wir im folgenden erläutern.

Crypto Engine Medien

Die Einzahlungsmethoden bei Crypto Engine

Crypto Engine bietet viele unterschiedliche Zahlungsarten an um das Konto zu füllen. Am einfachsten ist es wohl mit der Kreditkarte, da man hier die Zahlung direkt auf dem Konto bei Crypto Engine hat und somit auch direkt mit dem Handel starten kann.

Wenn man sich dabei schon eine Währungen ausgesucht hat, kann man den Trade also innerhalb von wenigen Sekunden nach er Einzahlung vollziehen. Auch bei der Auszahlung kommt das Geld deutlich schneller auf der Kreditkarte an, wenn man das mit der Dauer von anderen Zahlungen vergleicht.

Auch bei der Zahlung mit Paypal ist ein kein Problem, da man nicht lange auf das Gutschreiben der Zahlung warten muss. Die Auszahlung ist ebenfalls sehr schnell.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (24.09.2021) bei Crypto Engine an. Ab dem 25.09.2021 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

Zahlen per Banküberweisung

Die Zahlung per Banküberweisung ist noch sehr klassisch, sodass diese nicht mehr viele Nutzer gebrauchen sollten. Trotzdem wird die Banküberweisung noch immer genutzt. Gerade wenn man die anderen Zahlungsarten nicht hat, kann man so auch das Konto von Crypto Engine auffüllen.

Dennoch hat diese veraltete Methode ein paar Nachteile. Zum Beispiel muss man lange warten bis das Geld auf dem Crypto Engine Konto zu finden ist. Erst muss die Bank selbst die Zahlung bearbeiten und dann der Anbieter selbst nochmal wenn das Geld angekommen ist.

Bis zu 5 Werktage kann diese Zahlung dauern wie es von Crypto Engine gesagt wird. Auch bei der Auszahlung dauert es deutlich länger bis man das Geld wieder auf dem Konto hat.

Sind die Einzahlungen gebührenfrei?

Ja, von Seiten von Crypto Engine sind alle Ein und Auszahlungen immer gebührenfrei. Es kann allerdings auch sein, dass die Banken selbst Gebühren für das senden von Geld verlangen. Das muss der Kunde selbst in Erfahrung bringen um schlauer zu sein.

[yasr_overall_rating size="small"]
error: Alert: Content is protected !!