Der Fiat Standard ist auf Niederländisch erschienen

Zuletzt Aktualisiert: 21 Juli 2022

Eine weitere niederländische Bitcoin Buchübersetzung ist fertig! Nach dem beliebten The Bitcoin Standard ist es dieses Mal ein weiteres Buch von Saifedean Ammous: The Fiat Standaard.

Der Fiat Standard

Das Buch ist ähnlich aufgebaut wie The Bitcoin Standard. Aber während Ammous den Bitcoin durch die Linse des Goldes (und der Geldgeschichte insgesamt) und der Verkäuflichkeit des Geldes im Laufe der Zeit betrachtet, tut er dies in The Fiat Standard etwas anders.

Sie werden lesen, wie das Bitcoin Netzwerk und auch das Bitcoin Mining Parallelen mit dem Fiat Netzwerk und dem Fiat Mining aufweisen.

Letzteres besteht aus einem einzigen Knotenpunkt (einer Zentralbank) und hat keinen transparenten Zeitplan für die Ausgabe von Geld, da die Kreditvergabe und die Messung der Inflation sehr komplex sind. Ammous erklärt Schritt für Schritt, wie dies funktioniert.

Außerdem hat Fiat Geld “negative Salden”, etwas, das es bei Bitcoin nicht gibt. Schattenbankwesen, Mindestreservebankwesen und Deflationsphobie sind Themen, die diskutiert werden.

Der Autor wirft einen Blick auf staatlich ausgegebenes Fiat Geld und beschreibt, wie es aufgrund seiner Eigenschaften in Bezug auf die Verkäuflichkeit über große Entfernungen entstanden ist.

Oder anders ausgedrückt: die Leichtigkeit, mit der man es (im Vergleich zu Gold) an das andere Ende der Welt schicken kann, ohne viel für Transport, Sicherheit und Überprüfung auszugeben.

Fiat Life

Allerdings hat dieses Fiat Geld auch seine Nachteile. In Teil 2 mit dem Titel Fiat Life beschreibt Ammous, wie sich ungesichertes Staatsgeld auf den Lebensmittelmarkt, die Wissenschaft, Kraftstoffe, den Energiemarkt und die Regierungen auswirkt.

Dann skizziert der libanesische Wirtschaftswissenschaftler (in Teil 3), wie Bitcoin der Fiat Liquidator ist. Bitcoin als Geld, das sowohl über die Entfernung (wie Fiat-Geld) als auch über die Zeit (wie Gold) marktfähig ist, was es zu einer überlegenen Form von Geld macht.

“Anstatt eines chaotischen hyperinflationären Zusammenbruchs könnte der Aufstieg des Bitcoin wie ein Schuldenerlass und eine systematische Verbesserung des Weltwährungssystems aussehen und die globalen Kapital- und Energiemärkte revolutionieren.”

Der Untertitel “Schuldsklaverei als Alternative zur menschlichen Zivilisation” zeigt, wie Ammous’ Sicht auf das Fiat Geld ist: Es hält jeden in seinem Griff, weil es einen enormen Einfluss auf eine große Anzahl von Bereichen hat. Schulen, Ernährung, Familie, Architektur, Kriege und so weiter.

Neugierig geworden? Sie können das Buch bei konsensus.network kaufen. Mit dem Rabattcode st4rnold erhalten Sie einen Rabatt von 10%. Wenn Sie mit Bitcoin bezahlen, erhalten Sie weitere 10% Rabatt.

Author

  • Ivan came across the topic of cryptocurrencies in early 2016 and, as an author and enthusiast, has been intensively involved with the topics of cryptocurrencies, blockchain and STOs ever since.

error: Alert: Content is protected !!