Iron Titan ist auf fast Null gesunken

Die Eisen-Titan-Token (TITAN) Wertschätzung hat deutlich geschüttelt, nachdem aufgeben zu erleben, was die Gruppe nennt “die weltweit erste enorme Skala Krypto Bank laufen.” Nach der Kontaktaufnahme mit einem hoch von $64 pro token am Mittwoch, das Unternehmen rutschte in der Nähe von Null und blieb nutzlos am Donnerstag Abend.

Das Iron Finance Projekt erlitt einen plötzlichen Untergang.

Das Universum der dezentralen Konten ist anregend, aber es begleitet ebenfalls erhebliche Gefahren von schlauen Vereinbarung missbraucht, strip-Darlehen, und behauptete Bank läuft. Das war die Iron Finance Projekt Situation, wenn die Gruppe die lokale symbolische verlor die Gesamtheit seiner alles, aber nur Stunden. Am Mittwoch, die Iron Finance-Gruppe geklärt, was auf Twitter und anschließend kreiste zurück zu einem Nachruf am Donnerstag besagt, dass, wenn es nicht zu viel Mühe, ziehen Liquidität aus allen Pools. Wir werden einen Nachruf veröffentlichen, wenn wir ein besseres Verständnis für diesen Bank-Run haben, hieß es am Mittwoch auf dem Twitter-Account der Behörde.

Iron-Titan-hats-dropped-to-almost-zero

USDC-Sicherheit ist für die Reklamation als typisch zugänglich, fügte der Twitter-Account hinzu. Die Iron Finance Kongressgruppe wurde nach dem Tweet verurteilt, und Einzelpersonen waren nicht erfreut über den Umstand. Iron Finance’s Posting am nächsten Tag verdeutlicht, wie das Unternehmen überlebt hat. Wir hätten nie gedacht, dass es passieren würde, aber es ist einfach passiert. Wir haben gerade die weltweit erste enorme Reichweite Krypto Bank laufen, sagte der Blog-Post. Um 10 Uhr UTC am 16-Jun-2021 sahen wir, wie einige Wale begannen, die Liquidität von IRON /USDC zu eliminieren, und dann, zu diesem Zeitpunkt, TITAN zu IRON und danach IRON zu USDC direkt in Liquiditätspools anboten, anstatt IRON zurückzufordern, was dazu führte, dass die IRON-Kosten aus dem Ruder liefen.

TITAN fiel von $65 auf $30 in 2 Stunden

TITAN fiel innerhalb von 2 Stunden von $65 auf $30. Später fiel es innerhalb von 1 Stunde auf $52 und IRON konnte seinen Einsatz vollständig zurückgewinnen”, heißt es weiter. Nach der Erholung sah die Iron Finance-Gruppe ein paar Stunden später, dass “ein paar große Halter wieder zu verkaufen begannen.” Die Personen des Iron Finance-Projekts sagten, dass “eine Menge Kunden einfroren” und der ganze Umstand einen “negativen Einstiegskreis verursachte.”

Die Analyse ist überall auf Twitter und Reddit Versammlungen über die Bank laufen, wie es ist alles andere als eine Tonne Iron Finance von Projekt Finanz-Unterstützer verloren Bargeld, wie durch viele Aussagen angezeigt. Meine Schulausgaben sind weg, twitterte eine Person am Mittwoch. Ich hatte 3.000 Dollar dort, und mir bleiben 0,50 Dollar. Was kann ich noch abheben? Das ist nicht vernünftig. Wer auch immer das verursacht hat, sollte abgewiesen werden. Was soll ich jetzt tun? Die Person hat hinzugefügt. Ich habe all meine Musik von Pool Matic/TItan verloren, twitterte eine andere.

Andere waren nicht so rücksichtsvoll gegenüber Geldgebern, die ihr Geld verloren haben, da verschiedene Personen das tief verwurzelte Sprichwort wiederholten, nur das beizutragen, was man verlieren kann. Ein expliziter Tweet Reaktion auf die Iron Finance Token-Kette sagte, “Das erste Prinzip der Mitwirkung: setzen Sie nicht in, was Sie nicht verlieren können. Sie haben wirklich niemanden zu beschuldigen, außer sich selbst. Was die Iron Finance-Projektgruppe betrifft, so sagen die Aufseher, dass sie eine außergewöhnliche Anordnung aus dieser Episode mitgenommen haben, und da im aktuellen Rahmen nichts behoben werden konnte, werden wir mit unserer Exkursion mit weiteren Punkten später fortfahren. Im Moment beabsichtigt die Gruppe, eine “Top-to-Bottom-Convention-Untersuchung durchzuführen, um in den Griff zu bekommen, was während dieses ungewöhnlichen Ereignisses passiert ist. Der Nachtrag enthält zusätzlich ein Statement von einem Hintermann von Iron Finance und dem Autor von Finder.com.au, Fred Schebesta. Es gab kein Rug-pulling oder Abenteuer, sagte Schebesta. Was passiert ist, war nur das auffallendste Schreckliche, was angesichts ihrer Tokenomics passieren konnte, schließt der Iron Finance Blogpost.

[yasr_overall_rating size="small"]
error: Alert: Content is protected !!