New Yorker Bürgermeister zum Bitcoin-Mining-Verbot: Gebt uns ein Ziel, kein Verbot

Zuletzt Aktualisiert: 28 Juni 2022

New Yorks “Bitcoin-Bürgermeister” Eric Adams sprach sich gestern gegen das Bitcoin-Mining-Verbot aus. Tatsächlich gibt es in dem Bundesstaat ein Gesetz gegen Bitcoin-Mining, das diese Aktivität für die nächsten zwei Jahre verbieten soll. Zumindest für Miner, die weniger als 100% erneuerbare Energie verwenden.

Eine weitere Unterschrift wird benötigt

Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, das Bitcoin-Mining für einen Zeitraum von zwei Jahren zu unterbinden. Die Befürworter des Gesetzentwurfs wollen, dass alle Miner erneuerbare Energie nutzen. Dieses Verbot wird es neuen Minern erschweren, mit dem Mining zu beginnen, aber auch den derzeitigen Minern die Arbeit zu erleichtern.

Der Gesetzentwurf wurde am 3. Juni vom Parlament verabschiedet. Um ein offizielles Gesetz zu werden, fehlt nur noch eine Unterschrift. Nämlich die von Gouverneurin Kathy Hochul. Das könnte einige Zeit dauern, denn es scheint, als wolle die Demokratin die Entscheidung nicht überstürzen. Immerhin finden am 28. Juni Vorwahlen statt, so dass Hochul das Verbot zu ihrem Vorteil nutzen kann.

Bitcoin Staat New York

Der Bürgermeister von New York hat am Montag auf das Bitcoin Mining-Verbot reagiert. Er sagte, er wolle Hochul auffordern, ein Veto gegen das Gesetz einzulegen. Das könnte dafür sorgen, dass sich die Miner nicht so viele Sorgen machen müssen. Das wäre auch mehr im Einklang mit New York.

Trotz der Tatsache, dass dieser Gesetzentwurf aktuellen und zukünftigen Minern Probleme bereiten könnte, ist New York ein echter Krypto-Staat. Die New York Stock Exchange (NYSE) will ein Marktplatz für NFTs und Krypto werden. Auch der Bürgermeister ist ein großer Befürworter von Bitcoin. Adams wird sogar in Bitcoin statt in Bargeld bezahlt.

Schlagt Ziele anstatt Verbote vor

Der Bürgermeister sagte, dass wir den Minern, die der Wirtschaft des Staates helfen wollen, nicht weiterhin Steine in den Weg legen dürfen. Die Bergleute arbeiten in der Tat daran, weniger abhängig von fossilen Brennstoffen zu sein.

Bürgermeister Adams schlug vor, den in New York ansässigen Bergleuten eine Frist zu setzen, um ihre Emissionen bis zu einem bestimmten Datum zu reduzieren. “Gebt uns ein Ziel, nicht ein Verbot”, sagte er.

Author

  • Florian Feidenfelder is a technical analyst with many years trading experience in the stock exchange and crypto markets. He has broad experience in forex trading, coaching, and funds management.

error: Alert: Content is protected !!