Robert Kiyosaki rät Krypto-Investoren, den Dip zu kaufen

Zuletzt Aktualisiert: 25 Mai 2021

Laut dem Bestseller-Autor von “Rich Dad Poor Dad“, Robert Kiyosaki, sollten Investoren die aktuelle Marktsituation von Bitcoin ausnutzen. Diejenigen Investoren, die nicht in Bitcoin investieren konnten, weil der Wert zu hoch war, jetzt, wo der Markt zusammenbricht, schafft dies die beste Kaufgelegenheit für die Investoren. Anstatt sich darüber zu beschweren, sollten die Investoren diese Gelegenheit nutzen um mehr Bitcoin zu kaufen, die schließlich bald steigen werden. Er sagte, dass die Hauptursache für den Fall des Bitcoin-Wertes nicht die Kryptowährung selbst oder Elon Musk ist.

Robert Kiyosaki rät Krypto-Investoren, den Dip zu kaufen

Robert Kiyosakis Rat

Robert Kiyosaki ist einer der bekanntesten Investoren und Autoren. Sein Buch Rich Dad Poor Dad wurde 1997 veröffentlicht. Das Buch ist seit mehr als sechs Jahren unter den Bestsellern. Das Buch wurde in 52 Sprachen übersetzt und in 109 Ländern veröffentlicht, wo es über 32 Millionen Menschen gekauft haben.  Robert Kiyosaki drängt die Investoren dazu, mehr Bitcoin zu kaufen, da sein Wert von der Rekordhochmarke gefallen ist. Seiner Meinung nach ist der aktuelle Crash des Marktes eine “Kaufgelegenheit für Investoren. Diese Situation kann eine riesige Chance für neue und alte Investoren bieten, die Vorteile von bitcoin zu nutzen.

Herr Kiyosaki hat letzte Woche getwittert: “Ich habe gehört, dass sich Leute darüber beschweren, dass sie sich bitcoin nicht leisten können, weil der Wert zu hoch ist. Wenn diese Leute an einer Bitcoin-Investition interessiert sind, ist es jetzt an der Zeit, dass sie aufhören, sich zu beschweren und eine Investition in Bitcoin tätigen.

In einem anderen Tweet am 14. Mai, Rich Dad Poor Dad verwies auf den Markt-Crash als eine gute Sache für die Investition. Er twitterte, dass jetzt, dass bitcoin ist Absturz, das ist eine gute Nachricht für die Investoren, um sich bereit zu machen, mehr zu kaufen. Außerdem sagte er, dass das Problem des Marktcrashs nicht bitcoin oder Elon Musk ist. Der Hauptgrund für all das ist die Fed, das Finanzministerium und Biden. Die Lösungen für diese Probleme sind Gold, Silber und Bitcoin.

Was ist von diesem Ratschlag zu halten?

In seinen Aussagen hat Herr Kiyosaki keine andere Kryptowährung als Bitcoin genannt, wenn Investoren also investieren wollen, sollten sie zuerst recherchieren, um den Markt besser zu verstehen. Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, die Menschen reich macht. In letzter Zeit haben wir die Nachrichten über Leute gelesen, die mit Dogecoin-Investitionen reich wurden, und jetzt ist auch Shiba Inu in den Nachrichten, die Währung, die zwei Brüder zu Millionären gemacht hat. Ein Manager von Goldman Sachs kündigte in den Nachrichten seinen Job, weil er durch Investitionen in Dogecoin zum Millionär wurde.

Robert Kiyosaki erklärte diese Situation weiter, indem er sagte, dass die Feds die Zinsen erhöhen werden, um aus der Inflationsphase herauszukommen, was den Aktien-, Anleihen-, Immobilien- und Goldmarkt zum Absturz bringen wird. Die einzige Möglichkeit, den Verlust Ihrer Investition zu vermeiden, ist, bei Bitcoin, Silber und Gold zu bleiben.

Herr Kiyosaki ist nicht der einzige, der die Leute in Richtung Bitcoin-Investition drängt. Seit geraumer Zeit ist er der Meinung, dass Bitcoin die Zukunft ist, da der Preis des Dollars fällt. Im April prognostizierte er, dass der Wert von Bitcoin in den kommenden fünf Jahren bei 1,2 Millionen Dollar liegen würde.

Author

  • Hello, my name is Luke Handt; I am a successful Bitcoin trader, financial analyst, and researcher. I have been studying the market trends for the conventional stock exchange system globally since I was in college.

error: Alert: Content is protected !!