The News Spy Erfahrungen und Test

Zuletzt Aktualisiert: 24 Juli 2022

Author
,


Reviewed By

The News Spy Logo

Unser Fazit vorab: The News Spy ist eine schnelle, automatisierte Handelssoftware für Anfänger und Handelsexperten.

Jetzt registrieren

Automatisierte Handelssoftware
The News Spy ist eine erstklassige automatisierte Handelssoftware, mit der Sie Gewinne aus Kryptowährungen erzielen können.
Garantierte Profite
Mit dieser Software haben Sie die Garantie, einen ROI von über 90% Ihres Kapitals zu erzielen.
Leistungsanalyse
Wir haben die Software sorgfältig getestet, und sie funktioniert perfekt. Im Folgenden werden wir unseren Bericht über die Effizienz von The News Spy veröffentlichen.
Unsere Schlussfolgerung ist, dass The News Spy exzellent funktioniert. The News Spy bietet die beste Plattform für tägliche Gewinne. Unser Team empfiehlt es ausdrücklich.
Paul Amery, Chefredakteur , IndexUniverse

Paul Amery, <strong>Chefredakteur</strong>

The News Spy im Überblick

Mindesteinzahlung $250
Kryptowährungen BTC, ETH, XRP, ADA, BCH
Angebliche Erfolgsrate o.A.
App Nein
Demokonto Ja

Jetzt The News Spy kostenlos Testen

The News Spy Erfahrungen

Die App “The News Spy” bietet Anlegern die Möglichkeit, CFDs zu handeln. Es sollen – gemäß Aussage des Anbieters – hohe Profite mit wenig Arbeit erzielt werden können. Das entsprechende Informations-Video findet sich auf der Website von The News Spy. Auch finden sich auf dieser Website Berichte von Nutzern, die fast durchgehend Positives zu berichten wissen.

In unserem Test haben wir uns The News Spy näher angeschaut, um diese Aussagen zu prüfen. Unser Fazit vorneweg: The News Spy ist eine seriöse Möglichkeit, mit Bitcoin zu handeln und in den Markt der Kryptowährungen einzusteigen. Nichtsdestotrotz birgt gerade dieser Markt aufgrund seiner hohen Volatilität auch Risiken, denen sich jeder Anleger bewusst sein sollte.

The News Spy Erfahrungen und Test

The News Spy – Die Website

Sobald Du die Website aufgerufen hast, läuft das bereits angesprochene Informations- und Werbe-Video. Einige Personen erzählen hier von ihren Erfahrungen rund um den Handel mit Bitcoin und geben durchweg positive Urteile zu The News Spy.

Im Video wird auch erläutert, das und wie einige es geschafft haben, mit Hilfe von The News Spy Millionär zu werden. Natürlich fehlen auch nicht die passenden Bilder von schnellen Autos, schönen Frauen und Luxusvillen im Hintergrund. Dieses Video lässt sich also erstmal in den Bereich “Marketing” einordnen.

Tipp: Registrieren Sie sich noch HEUTE bei The News Spy. In Kürze wird die kostenlose Demoversion nicht mehr verfügbar sein. Jetzt kostenlose Testversion starten..

Weiter unten auf dieser Startseite werden weitere Nutzer zitiert, deren Gewinne publik gemacht und The News Spy positiv dargestellt. Hier nutzt der Anbieter – wie viele andere auch – die Möglichkeiten des Internet und der Technik, um sein Angebot – Bitcoin Eigenkapitalausstattung – positiv herauszustellen.

Dies sollten Interessenten immer im Hinterkopf behalten und nicht nur auf diese Werbeversprechen hören. Natürlich kann es hilfreich sein, eine optimierte Software einzusetzen. Allerdings ist auch die beste Software kein Wundermittel, und keine App kann Millionäre “machen”.

1. Kostenloses Konto eröffnen

Du musst deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und deine Telefonnummer angeben.

2. Tätige eine Einzahlung

Du kannst wählen, ob du den minimal erforderlichen Betrag bezahlen möchtest oder ob du eine höhere Summe investieren willst. Wähle dafür deine bevorzugte Zahlungsmethode.

3. Beginne mit dem Trading

Mit dem jetzt zugänglichen Trading-Dashboard kannst du deinen Status überprüfen und Auszahlungen vornehmen.

Der Anmeldeprozess bei The News Spy

  1. Bitte gib Deine E-Mail-Adresse an.
  2. Dem Anleitungsvideo folgend, ergänze Deine persönlichen Informationen und eröffne Dein Konto bei The News Spy. Erst nach der Verifizierung und der Legitimation geht es weiter.
  3. Nun musst Du Deinen Startbetrag (mindestens 250€) einzahlen. Dieser wird Deinem Konto sofort gutgeschrieben und kann von Dir jederzeit auch wieder zurückgefordert werden.
  4. Nachdem der Broker ausgewählt und das Konto aktiviert wurde, kannst Du diese Kryptosoftware nutzen und ihren Signalen entsprechend mit dem Trading anfangen.

The News Spy Anmeldung

Allgemeine Informationen zum Handel mit digitalen Währungen

Beim “Bitcoin” handelt es sich um eine sogenannte Kryptowährung, das heißt um elektronisches Geld. Es gibt keine Zentralbank oder einen einzelnen Verwalter, vielmehr ist es eine dezentrale digitale Währung. Sie kann ohne Vermittler im Peer-to-Peer-Bitcoin-Netzwerk hin- und hergeschickt werden. Dabei gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten:

  1. Der Markt digitaler Währungen, also auch der des Bitcoin, ist sehr volatil. Das heißt, die Kurse schwanken stark. Wenn Du an einem Tag ein Vermögen machen kannst, ist am nächsten Tag alles wieder weg. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du mit Bitcoin oder einer anderen digitalen Währung handelst. Du solltest Dich also gut in den Markt hineinfinden, Informationen sammeln und Dich absichern – niemals Deine letzten Reserven zum Traden einsetzen zum Beispiel.
  2. Hintergrundwissen hilft dir auch, die für Dich geeignete Strategie im Handel mit Bitcoin & Co. zu finden. Software, die den Handel automatisiert (sog. Roboter wie Quantum Code) ablaufen lassen, optimiert zwar die Gewinnchancen durch den Einsatz komplexer Berechnungen zum Kursverlauf. Doch auch ein solcher Bot kann keine Gewinne garantieren. Auch im automatisierten Handel trägt der Anleger selbst entscheidend zum Erfolg – oder zum Misserfolg! – bei. Immerhin hast Du bei der Anmeldung Deine Parameter selbst gewählt.
  3. Wenn Du Dich an der Marktkapitalisierung orientierst, also in erster Linie Bitcoin und Etherum handelst, sind die Risiken von Totalverlusten eher gering. Die anderen Kryptowährungen bergen größere Risiken, können aber gerade deshalb auch mal einen schnellen Gewinn bringen.
The News Spy Tipps & Tricks
  • Halten Sie Ihre Cashflows von Börsen und zentralisierten Wallets fern!
  • Niemals Kryptowährungen mit einer Kreditkarte kaufen
  • Werden Sie langfristig bleiben oder traden Sie aktiv?
  • Erwägen Sie den Einsatz von sicheren DeFi-Protokollen, um Ihre Rendite zu maximieren
  • Schauen Sie sich Kurse auf CoinMarketCap und Coinbase an

The News Spy Test – Wie The News Spy genutzt werden kann

Bist Du nun neugierig geworden und möchtest The News Spy testen, registrierst Du Dich, gibst Deine persönlichen Daten ein und bestätigst Dein Konto. Diese Verifizierung kann zum Beispiel erfolgen, indem Du den Link in der Bestätigungs-Mail anklickst, die Dir auf dem Weg der Anmeldung zugeschickt wurde. Weiterhin musst Du Dich ausweisen und Deine Adresse bestätigen.

Jetzt The News Spy kostenlos Testen

Das klingt umständlich, dient aber nur Deiner Sicherheit und erfüllt die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen. Alles in allem dauert die Anmeldung bei The News Spy in der Regel nur wenige Minuten.

Der Anmeldevorgang ist in der Regel in wenigen Minuten abgeschlossen. Es werden nur wenige persönliche Daten abgefragt, was gegen Datenmissbrauch durch den Anbieter spricht. Auch gibt es Maßnahmen zum Schutz der sensiblen Daten – eine professionelle Verwaltung der Nutzerdaten scheint auch bei The News Spy selbstverständlich zu sein.

Für die Einrichtung Deines Kontos benötigt der Bot nur Deinen Namen, Deine Telefonnummer und Deine E-Mail-Adresse. Nach der Einzahlung kannst Du mit dem Traden loslegen.

The News Spy akzeptiert für Ein- und Auszahlungen neben der normalen Überweisung auch Kreditkarten von MasterCard, Maestro und VISA, dazu WebMoney, Neteller und Skrill.

The News Spy Vorteile

Gebühren

The News Spy selbst erhebt keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen, doch können Transaktionsgebühren bei dem Finanzinstitut anfallen, das die Transaktion vermittelt.

Live-Handel

Nach der Einzahlung hast Du Zugriff auf den Web-Trader und kannst Dir Dein Handelskonto einrichten. Hier kannst Du bereits einige Funktionen der App anschauen, ohne sofort “richtig” zu handeln. Das ist auch empfehlenswert, damit Du Dich in den Grundfunktionen der App schon etwas auskennst, bevor Du echtes Geld einsetzt. Die App analysiert im Live-Handel die Krypto-Märkte auf Chancen und Risiken und nimmt entsprechende Platzierungen von Trades vor. Bei The News Spy besteht die Möglichkeit, sowohl auf fallenden wie steigenden Märkten Geld zu verdienen.

The News Spy wendet verschiedene Strategien an, um die sich bietenden Gewinnchancen zu maximieren. Natürlich gibst Du als Anleger die Richtung vor, indem du das Asset aussuchst, in das Du investieren möchtest. Außerdem legst Du den Betrag fest, mit dem Du handeln möchtest.

Handelsgebühren und Ablauf

Lizenzgebühren werden von The News Spy nicht erhoben. Erzielt ein Händler Gewinne, sind hierfür jedoch kleine Provisionen zu zahlen. Diese erscheinen an der Stelle der Transaktion vor der Bestätigung Deinerseits. Mit der Bestätigung willigst Du also auch in den entsprechenden Betrag der Provision ein.

Hier hast Du auch die Übersicht, welche Deiner Positionen noch offen oder bereits geschlossen sind. Alle Transaktionen werden innerhalb von 24 Stunden abgewickelt.

Als Nutzer von Bitcode Al kannst Du Dir Dein Geld jederzeit auszahlen lassen.

The News Spy Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Gibt Handelssignale Kryptowährungen aus
  • Kann mit Guthaben auf den Konten der Trader handeln
  • schnelle Handelsausführung
  • Keine Provisionen

Nachteile

  • Keine Möglichkeit, die Kundenbetreuung vor der Anmeldung zu kontaktieren
  • Mindesteinlage von 250 $

The News Spy Erfolg

Hinweise und Besonderheiten

Nach der Anmeldung bei Crypto Trader kann es sein, dass sich jemand telefonisch bei Dir meldet oder Du einen Hinweis per E-Mail erhältst, um Dich anzuregen, mehr Geld zu investieren. Dem kannst, musst Du aber nicht folgen. Die Entscheidung, wieviel Du anlegst, liegt immer bei Dir.

Investiere immer nur so viel, wie Du erübrigen kannst und wähle den Betrag für Dich, mit dem Du dich wohlfühlst.

Unser Fazit zu The News Spy

Auch wenn die Werbung in den Videos manchmal reißerisch erscheint und die Nutzerbewertungen durchwegs positiv sind, kann The News Spy eine wirkliche Hilfe sein beim Handel mit Bitcoin. Du solltest Dir aber immer bewusst sein, welche Risiken in solch einem hochspekulativen Markt stecken. Auch hier tummeln sich Spekulanten – wie bei allen anderen Börsen von Immobilien bis Gold auch.

Und auch, wenn weder die Gewinne noch die Verluste vorhersehbar sind, gibt es Möglichkeiten zu gewinnen. Aber eben auch Verluste sind möglich und wahrscheinlich. Schau Dir also genau an, was Du erübrigen kannst und sei Dir bewusst, dass es keine automatischen Gewinne gibt –

Dein Einsatz wird immer gefordert sein. Eigne dir unbedingt vor Beginn des Tradens ein gewisses Grundwissen an und rechne immer auch mit einem Verlust.

Wenn du immer noch willens und überzeugt bist, dass The News Spy für Dich passt, beginne mit dem kleinstmöglichen Betrag (250€) und schaue Dir die Ergebnisse an. Falls Du Gewinne erzielst, kannst Du weiter investieren. Die Kurse des Bitcoin schwanken aus den verschiedensten Gründen immer wieder sehr stark – und dies seit der Einführung.

Doch genau hier liegen auch die Chancen – wie immer im Börsenleben: Hohes Risiko birgt auch große Chancen. Doch dessen musst Du Dir immer bewusst sein, denn es ist Dein Geld, Deine Entscheidung und Deine Verantwortung.

Gesamtbewertung:
92

Jetzt The News Spy kostenlos Testen

The News Spy Pro & Kontra

Laut der Webseite ist The News Spy ein seriöser Anbieter von Trading Bot.

Um mit The News Spy zu beginnen, gehen Sie auf die Webseite der Plattform und klicken Sie auf “Anmelden”. Erstellen Sie ein Konto bei The News Spy und seinem Broker in Ihrer Region und tätigen Sie dann eine Ersteinzahlung von $250.

Obwohl Gerüchte über eine Investition von Elon Musk und Tesla in The News Spy kursierten, scheinen diese falsch zu sein.

Trotz einiger gegenteiliger Berichte, in denen behauptet wird, dass The News Spy in Die Höhle der Löwen vorgestellt wurde, scheinen diese nach unseren Recherchen unwahr zu sein.

Nicht überzeugt? Lesen Sie unseren Crypto Trading Software Artikel!

Authors

  • Marko Kortig ist begeisterter Bitcoin Trader und schreibt seit 2018 für Indexuniverse. Er beschäftigt sich mit Kryptowährungen, der zugrunde liegenden Blockchain-Technologie und der Regulierung von Kryptowährungen weltweit.

  • Lukas Hofmann schreibt nun schon seit über einem Jahr Artikel für Indexuniverse. Er findet es sehr beeindruckend zu sehen, wie Kryptowährungen in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnen und vielleicht sogar eines Tages die Welt beherrschen werden. Neben dem Schreiben von Artikeln liebt er Fußball und Poker.

error: Alert: Content is protected !!